Release Oktober 2020

Das neue CONTAILOR-Release Oktober (Version 2.21.5) ist nun online.

Im Release Oktober fand eine größere Erweiterung der Suchfunktion statt. Daneben wurden weiterhin zahlreiche Optimierungen durchgeführt und im Verlauf des Monats 15 Bugs korrigiert.

Neue Funktionalität

  • Erweiterung der Suchfunktion:
    • Es sind Und- sowie Oder-Suchen möglich
    • Es können Begriffe durch ein Minus davor ausgeschlossen werden
    • Es kann nach exakten Wortfolgen durch Setzen von Anführungsstrichen gesucht werden
    • Die oben genannten Möglichkeiten können beliebig kombiniert werden

Optimierungen

  • Shape-Rahmen-Darstellung im Firefox verbessert
  • Man kann über den kurzen Aufruf /contailor direkt zum Backend gelangen
  • Die SEO-Warnung für Title bei Links wird nicht mehr angezeigt, solange noch gar kein Link gepflegt ist, gleiches gilt für den Alttext bei Bildern
  • API: Wenn der Title eines Links leer ist, wird das Title-Attribut bei RenderLinkParams gleich gar nicht erst gerendert
  • Verbesserung Validierungssidebar

    • Breadcrumb für Attribut- und Shapestruktur in der Sidebar eingebaut

    • Meldungen in besser verständlicher Sprache formuliert

    • Bei Klick auf einen Hinweis springt man per Anker gleich zum Element, auch innerhalb der Sidebar

Das könnte Sie auch interessieren:

29. März 2021

Release März 2021

Im Release März lag der Hauptfokus auf der Erweiterung der API, insbesondere der REST-API. Hinzu kommen weitere für die Umsetzung von Web-Shops benötigte Funktionalitäten. Darüber hinaus gab es wie gewohnt auch kleine Optimierungen, diesmal fünf an der Zahl und schließlich fanden 16 Bugifxes statt.

02. März 2021

Release Februar 2021

Im Release Februar fand im Hintergrund vor allem die Umsetzung sowie das automatisierte Testen einer neuen REST-API statt. Zudem wurde die API um Funktionalität für die Medienverwaltung erweitert. Darüber hinaus gab es wie üblich einige weitere kleine Optimierungen sowie 16 Bugfixes.

01. Februar 2021

Release Januar 2021

Im Release Januar wurden einige neue Funktionen umgesetzt, die nicht zuletzt für die Umsetzung von Shops gebraucht werden. Darüber hinaus gab es wie üblich weitere Optimierungen in verschiedenen Bereichen, konkret sieben. Weiterhin fanden im Verlauf des Monats 15 Bugfixes statt.