Release November 2020

Das neue CONTAILOR-Release November (Version 2.25.10) ist nun online.

Im Release November wurde eine ganze Reihe neuer Funktionen umgesetzt, insbesondere der Dateischutz wurde viel präziser konfigurierbar gemacht und das Benutzermanagement verfeinert. Neben diesen Neuerungen wurden auch 4 weitere nach außen sichtbare sowie weitere interne Optimierungen durchgeführt. Zudem wurden 15 Korrekturen durchgeführt.

Neue Funktionalität

  • Die Anzahl und das Datum des letzten Downloads einer Datei sind mit in den Datei-Details einsehbar
  • Die Funktion "angemeldet bleiben" steht nun auch Benutzern zur Verfügung, nicht nur Administratoren
  • Benutzer haben weitere Eigenschaften bekommen: Mobiltelefonnummer, Firma, Anrede und Titel
  • Dateien können individuell geschützt werden. Wie bei den Seiten findet sich dazu nun eine Einstellungsmöglichkeit in den Details. Hier können sowohl Benutzer als auch Benutzergruppen hinterlegt werden.
  • API-Erweiterung: Der Session-Alive-Ping kann auch für Benutzer angewendet werden
  • Für den CSP-Header können manuell zugelassene Einbettungsdomains in den Einstellungen definiert werden (frame-ancestors)

Optimierungen

  • In der Sidebar angezeigte Links wurden klickbar gemacht, sodass man diesen unkompliziert folgen kann
  • Verbesserung des Cache-Verhaltens des Editors für zukünftige Updates
  • Der E-Mail Spamschutz wurde überarbeitet, um schneller die richtige E-Mail-Adresse anzuzeigen
  • SEO: Die Längenprüfung bei Meta-Title und Meta-Description der Seiten wurde auf Pixelberechnung umgestellt

Das könnte Sie auch interessieren:

01. Juni 2021

Release Mai 2021

Im Release Mai lag der Schwerpunkt wie in den vergangenen Releases wieder auf der Implementierung neuer Funktionalität. Besonders hervorzuheben sind hier die optionale Zwei-Faktor-Authentifizierung per E-Mail- oder SMS-Token sowie vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten für die Auswahlmöglichkeiten interner Links. Auch die Erweiterung der APi kam nicht zu kurz, sieben teils nur intern bemerkbare Optimierungen sorgen u.a. für bessere Verständlichkeit und mehr Stabilität. Schlussendlich kommen dazu noch 15 Bugfixes.

03. Mai 2021

Release April 2021

Das Release April fügt viele neue Funktionen im Backend- und API-Bereich hinzu, insbesondere für die Shop-Funktionalität. Zudem gab es acht weitere Optimierungen im System und schließlich fanden elf Bugfixes statt.

29. März 2021

Release März 2021

Im Release März lag der Hauptfokus auf der Erweiterung der API, insbesondere der REST-API. Hinzu kommen weitere für die Umsetzung von Web-Shops benötigte Funktionalitäten. Darüber hinaus gab es wie gewohnt auch kleine Optimierungen, diesmal fünf an der Zahl und schließlich fanden 16 Bugifxes statt.