Release Mai 2019

Das neue CONTAILOR-Release Mai 2019 (Version 1.70.0) ist nun online

In diesem Release wurde primär neue Funktionalität im Zusammenhang mit dem Veröffentlichen von Seiten umgesetzt. Insgesamt enthält die Version zudem 4 Optimierungen und 27 Bugfixes. 

Neue Funktionalität

  • Die Rücknahme der Veröffentlichung einer Seite ist nun auch über den Workflow möglich
  • TinyPNG integriert, aber noch nicht produktiv angewandt. Dies soll zukünftig zu einer besseren Bildqualität bei maximaler Ladegeschwindigkeit führen

Optimierungen

  • Der Button für den Änderungsverlauf hat ein neues Icon bekommen
  • Backend: Ist das Limit der zugelassenen Administratoren erreicht, wird dies besser dargestellt - man sieht den Anlegen-Button nun inaktiv und erhält beim Darüberfahren eine Mitteilung, dass das Limit erreicht wurde
  • Editor-Layout: Einheitlicher grauer Hintergrund für die Farbwahlmenüs
  • Hover-Effekt vom nicht klickbaren Editor-Zeichenzähler entfernt

Das könnte Sie auch interessieren

01. Juli 2022

Release Juni 2022

Im Release Juni 2022 wurden einige neue Funktionen für den Shop-Bereich integriert, insbesondere die Möglichkeit für einen Vertretermodus und das sitzungsbezogene Wechseln des eigenen Kunden wurde ergänzt. Hinzu kommen weitere Neuerungen wie die Integration einer allgemeinen Spamschutz-Komponente sowie einige Optimierungen v.a. der Performance in verschiedensten Bereichen sowie 25 kleinere Fehlerkorrekturen.

01. Juni 2022

Release Mai 2022

Im Release Mai 2022 wurden einige neue Funktionen für den Shop-Bereich integriert, insbesondere die Verwaltung der Artikel-Indizes wurde erweitert. Hinzu kommen wie üblich einige Optimierungen in verschiedensten Bereichen sowie 19 kleine Fehlerkorrekturen.

18. Mai 2022

Release April 2022

Das Release April 2022 stand hauptsächlich im Zeichen von kleineren Fehlerkorrekturen zur Stabilisierung des Systems, 19 davon wurden durchgeführt. Hinzu kommen weitere Konsolidierungsmaßnahmen zur Optimierung des Systems. Neue Funktionalitäten wurden dort umgesetzt, wo aktueller Bedarf bestand.