Release Januar 2021

Das neue CONTAILOR-Release Januar 2021 (Version 2.31.14) ist nun online.

Im Release Januar wurden einige neue Funktionen umgesetzt, die nicht zuletzt für die Umsetzung von Shops gebraucht werden. Darüber hinaus gab es wie üblich weitere Optimierungen in verschiedenen Bereichen - konkret sieben. Weiterhin fanden im Verlauf des Monats 15 Bugfixes statt.

Neue Funktionalität

  • Analog zu Administratoren können nun auch Benutzer per Mail eingeladen werden, auch entsprechende API-Funktionen sind vorhanden
  • Zeitgesteuertes Ausführen von Logiken in den Instanzen ermöglicht. Dazu gibt es eine neue Seite im Backend.
  • Neue Einstellung, die regelt wie lange Dateien im Browsercache bleiben sollen

Optimierungen

  • Anpassung des Seitenverlaufs: Das Rückgängigmachen von mehreren Änderungen gleichzeitig kann nun nur noch über einen dafür vorgesehenen Button am Ende jeder Zeile ausgelöst werden.
    Hintergrund ist, dass man bei der bisherigen vollflächigen Variante Gefahr laufen kann, versehentlich draufzuklicken. Dies soll durch den Umbau verhindert werden. 
  • Umbau der internen Sitzungslogik
  • Erlaubte Formatierungen im Editor bleiben beim Kopieren erhalten
  • Optimierung der Topbar im Responsive-Layout
  • Zahlenattribute laden bei der Pflege nicht mehr bei jedem Tippen das Shape bzw. die Seite neu, sondern nur nach dem Verlassen des Felds
  • Intern: Vereinheitlichung der E-Mail-Validierung
  • Intern: Umgang mit der TinyPNG-API verbessert

Das könnte Sie auch interessieren:

29. März 2021

Release März 2021

Im Release März lag der Hauptfokus auf der Erweiterung der API, insbesondere der REST-API. Hinzu kommen weitere für die Umsetzung von Web-Shops benötigte Funktionalitäten. Darüber hinaus gab es wie gewohnt auch kleine Optimierungen, diesmal fünf an der Zahl und schließlich fanden 16 Bugifxes statt.

02. März 2021

Release Februar 2021

Im Release Februar fand im Hintergrund vor allem die Umsetzung sowie das automatisierte Testen einer neuen REST-API statt. Zudem wurde die API um Funktionalität für die Medienverwaltung erweitert. Darüber hinaus gab es wie üblich einige weitere kleine Optimierungen sowie 16 Bugfixes.

05. Januar 2021

Release Dezember 2020

Im Release Dezember fand die Veröffentlichung der grundlegenden Shop-Funktionalität statt. Außerdem wurden 5 Optimierungen durchgeführt, zu denen weitere rein interne und nach außen nicht spürbare hinzukommen. Zudem wurden 18 kleinere Korrekturen durchgeführt.