Release August 2021

Das neue CONTAILOR-Release August 2021 (Version 2.45.86) ist nun online.

Nach den zahlreichen Neuerungen der letzten Monate sind im Release August vergleichsweise wenige Neuerungen hinzugekommen, da der Fokus auf dem Stabilisieren und Ergänzen der bestehenden Neuerungen lag. Neben diesen kleineren Neuerungen gab es wie immer weitere Optimierungen und 18 Bugs wurden behoben.

Neue Funktionalität

  • Pager: Filter nach komplexem Preis kann auch den Verkaufspreis verwenden
  • Erweiterung REST-API:
    • Rückgabewert der Bildattribute erweitert
    • SetMultipleImageAttributeValue hat einen OverwriteAll-Parameter bekommen, der alles überschreibt wenn gesetzt
    • File.GetByID hinzugefügt
  • Mailversand beim Bestellabschluss:
    • Neue allgemeine Einstellung für eine Test-E-Mail-Adresse
    • Ein Empfänger für die Bestätigungsmail kann optional angeben werden
  • Link-Attribute als Textbox mit AutoComplete-Feld auch für Multiple-Links umgesetzt
  • Neue Zahlungsweise: Sofortüberweisung mit Klarna integriert
  • Dateiordner optional nur per automatischer Schnittstelle pflegbar gemacht
  • API: Auf Personen-Objekten kann abgefragt werden, wer derjenige ist, der sie ins System eingeladen hat
  • Neue allgemeine Einstellung, um das manuelle Anlegen eines Users im Backend verbieten zu können
  • Erweiterte Optionen für Export der Bestellungen: Versandkosten, Mindermengenzuschlag und Gutscheine können jeweils als Position der Order für den Export ausgeliefert werden, regelbar mit je einer eigenen allgemeinen Einstellung
  • OTP: Per allgemeiner Einstellung kann geregelt werden, ob eine Zwei-Faktor-Authentifizierung per Cookie gespeichert bleiben soll und, in Tagen, wie lange das Cookie gültig bleiben soll

Optimierungen

  • Verknüpfungen zwischen Preisliste und Warenkorb verbessert
  • Status bei Order.Commit verbessert, detaillierte Fehlerbeschreibung hinzugefügt
  • Komplexe Preisbildung vererbt Preise, wenn die Artikel-Variante keinen eigenen hat
  • CustomData.Contains: CustomDataID in ParentID umbenannt
  • Pager ignoriert Nothing-Einträge in den Subfilter-Listen
  • Backend, Benutzergruppen: Bei Mitgliedern werden die Kundennummer mit angezeigt, wenn es Shop-User sind
  • Anzeige, Backend: Ist im Mailarchiv keine Seite verknüpft wird "-"in die Spalte geschrieben
  • API: CreateGuestShopUser überarbeitet: Pflichtfelder neu geregelt (Geburtstag ist keines mehr)
  • Der PasswordReset-Token wird jetzt nur noch beim Ändern des Passworts selbst zurückgesetzt, nicht mehr erst beim Anmelden
  • Bestellarchiv im Backend um neue Eigenschaften der Bestellungen und Bestellzeilen erweitert

Das könnte Sie auch interessieren:

18. Mai 2022

Release April 2022

Das Release April 2022 stand hauptsächlich im Zeichen von kleineren Fehlerkorrekturen zur Stabilisierung des Systems, 19 davon wurden durchgeführt. Hinzu kommen weitere Konsolidierungsmaßnahmen zur Optimierung des Systems. Neue Funktionalitäten wurden dort umgesetzt, wo aktueller Bedarf bestand.

31. März 2022

Release März 2022

Im Release März wurden viele neue Funktionalitäten über die API bereitgestellt und zudem zahlreiche Optimierungen zur Verbesserung und Stabilisierung des Systems durchgeführt. Hinzu kommen noch 20 Bugfixes.

28. Februar 2022

Release Februar 2022

Im Release Februar wurden einige bereits länger in Planung befindliche neue Funktionalitäten live genommen, z.B. ein noch besser regulierbarer Dateischutz. Zusätzlich wurden weitere Schritte zur Performance- und Lastoptimierung durchgeführt und 15 Bugs ausgeräumt.