Release August 2018

Das neue CONTAILOR Release August 2018 (Version 1.41.01) ist nun online 

Der Release August enthält ähnlich wie die Version vom Juni überwiegend Optimierungen und drei neue Funktionen, da der Schwerpunkt auf der Stabilität der Software lag.

Neue Funktionalität

  • Die Config-Einstellung SubPagesOrder unterstützt mehrere Sortierungen gleichzeitig. Dabei wird zunächst die oberste angegebene Sortierung angewandt, dann die darunterstehenden innerhalb der bestehenden Sortierung.
  • Administratoren um Anrede erweitert (Frau, Herr, Unbekannt)
  • Einladungs Mail für Administratoren kann erneut verschickt werden

Optimierungen

  • Api.Cache.DontCacheThisResponse() wurde umbenannt zu IgnoreThisResponse()
  • Api.Form.CheckNoBot() hat den Parameter Message verloren - Dieser war nicht mehrsprachig, und nicht anpassbar.
  • Bestimmte Undo-Aktionen luden die Seite neu, obwohl dies nicht immer nötig war. Dies wurde korrigiert, Neuladen wird nur bei Aktionen angestartet, die dies auch erfordern.
  • Default-Formularshape ändert seinen Status, wenn die Mail nicht versendet werden konnte.
  • Es gibt neue Verlaufs-Texte für RTE-Speicherung mit entfernten Links
  • Vollständige Überarbeitung des GoogleMaps Shapes

 

Neben allen neuen Funktionen und Optimierungen gab es 14 Bugfixes.

Das könnte Sie auch interessieren

04. Februar 2020

Release Januar 2020

Zum Jahresbeginn wurde der Fokus wieder vermehrt auf das Umsetzen neuer Funktionalität gelegt. Insbesondere Themen zur DSGVO wurden angegangen, darunter besonders die Integration von UserCentrics. Zusammen wurden in diesem Release neben den 9 Optimierungen auch eine Zahl interner Verbesserungen sowie 28 Bugfixes durchgeführt.

07. Januar 2020

Release Dezember 2019

Während des Dezembers wurde sich vor Allem auf die Fertigstellung der neuen CONTAILOR Version 2 konzentriert, die ab Januar 2020 sukzessive allen Instanzen bereitgestellt werden wird. Darüber hinaus fanden einige kleine Optimierungen statt und 22 Bugfixes.

09. Dezember 2019

Release November 2019

Diese Release-Version enthält vorwiegend interne, aber dennoch wesentliche Verbesserungen, z.B. im Hinblick auf das Sparen von Arbeitsspeicher und damit auf die Performance. Zudem wurden einige kleine Ergänzungen der integrierten Programmierschnittstelle vorgenommen, ergänzt durch Fixes weiterer 17 Unschönheiten.