Release April 2018

Das neue CONTAILOR Release April 2018 (Version 1.24.4) ist nun online.

In diesem Release wurde ein neuer Icon-Editor eingeführt, mit dem es möglich ist die Icons von Shape- und Pagetypen selbst zu gestalten. Zudem wurde eine domainübergreifende Authentifizierung umgesetzt, mit der es möglich ist, automatisch an allen in der Instanz vorhandenen Domains mit einem Login angemeldet zu sein. Zur weiteren Stabilisierung wurden einige grundlegende Optimierungen durchgeführt, die beispielsweise auch das Zurückgehen in der Sidebar  zuverlässig funktionieren lässt.
Insgesamt bringt es das Release auf  2 Neuerungen, 21 Optimierungen und einige Bugfixes.

Neue Funktionalität:

  • Neuer Editor im Backend zum Bearbeiten der Shapetype- und Pagetype-Icons
  • Domainübergreifende Authentifizierung an Subdomains mit Session-Cookie

Optimierungen:

  • Mehrfaches schnelles Klicken auf einige Buttons im Seitenmanager führt Aktionen nicht mehr mehrfach aus (Seite anlegen, duplizieren, Anzeige der Untersidebars, etc.)
  • Für die Zoomeingabe der Bilder können jetzt auch die Zahlen des Num-Blocks verwendet werden.
  • Duplizieren einer Seite in eine andere Sprache beachtet die Unterseiten nicht mehr.
  • Beim Aktivieren einer neuen Sprache wird die Startseite automatisch verknüpft
  • Das Ladesymbol in Bildern ist bei generell bei allen Formaten zentriert
  • Shape-Beschränkungen einer Seite wirken nicht mehr auf den Website-Bereich aus
  • Optimierung der Optik der Offpage-Multiple-Link-Attribute
  • Backendseiten Benutzer, Bentzergruppen, Administratoren, Administratorengruppen, Sprachen alphabetisch sortiert
  • Optische Optimierung und Vereinheitlichung der Info- und Hilfeicons
  • Änderungsdialog: Die Farbe des Veröffentlicht-Icons passt sich der Schriftfarbe des Texts daneben an
  • Komplett-Umbau der Zurücklogik in den Sidebars
  • Zeilenumbrüche im HTML-Head strukturiert
  • Sprachen werden an allen Stellen alphabetisch sortiert, nicht nur im Backend
  • Im Linkdialog erscheinen Aufklapp-Pfeile auch nur dann, wenn es angezeigte Unterelemente gibt
  • Markierung des aktuell gewählten Shapes im Firefox optimiert
  • Hintergrundfarbe der OffPage-Bilder ist beim Einpassen wieder dunkel wie früher
  • Der Hilfe-Button hinter "Aktiv" bei Seiten aktiviert die Funktion nicht mehr
  • Förderlogo im Backend verkleinert
  • Abfangen eines potentiellen Fehlers beim Versand der Fehlermails
  • Datenschutz: CONTAILOR erfasst keine IP-Adressen mehr
  • Bereits eingegebene E-Mail Adresse wird beim Klick auf "Passwort vergessen" gleich mit übernommen.

 

Neben allen neuen Funktionen und Optimierungen gab es 29 Bugfixes.

Das könnte Sie auch interessieren

04. Februar 2020

Release Januar 2020

Zum Jahresbeginn wurde der Fokus wieder vermehrt auf das Umsetzen neuer Funktionalität gelegt. Insbesondere Themen zur DSGVO wurden angegangen, darunter besonders die Integration von UserCentrics. Zusammen wurden in diesem Release neben den 9 Optimierungen auch eine Zahl interner Verbesserungen sowie 28 Bugfixes durchgeführt.

07. Januar 2020

Release Dezember 2019

Während des Dezembers wurde sich vor Allem auf die Fertigstellung der neuen CONTAILOR Version 2 konzentriert, die ab Januar 2020 sukzessive allen Instanzen bereitgestellt werden wird. Darüber hinaus fanden einige kleine Optimierungen statt und 22 Bugfixes.

09. Dezember 2019

Release November 2019

Diese Release-Version enthält vorwiegend interne, aber dennoch wesentliche Verbesserungen, z.B. im Hinblick auf das Sparen von Arbeitsspeicher und damit auf die Performance. Zudem wurden einige kleine Ergänzungen der integrierten Programmierschnittstelle vorgenommen, ergänzt durch Fixes weiterer 17 Unschönheiten.